Olala sagt Danke
Olala sagt Danke

Die Organisation möchte sich bei ALLEN bedanken, die dazu beigetragen haben, dass dieses Festival in Lienz stattfinden kann. Wir bedanken uns bei den öffentlichen Geldgebern – dem Bundeskanzleramt, der Kulturabteilung des Landes Tirol, der Stadt Lienz, dem Tourismusverband Osttirol, den Mitarbeitern des städtischen Wirtschaftshofes, bei all unseren Sponsoren und Kooperationspartnern, bei unseren Medienpartnern, der Firma Pirkner Events – Veranstaltungstechnik, bei den Künstlerinnen und Künstlern, beim Team der freiwilligen Mitarbeiter und MitarbeiterInnen und bei unserem Olala Publikum. DANKE

Weiterlesen
Das war Olala 2018
Das war Olala 2018

Danke an Brunner Images für die Fotos!

Weiterlesen
Olala Eindrücke
Olala Eindrücke

Danke an Brunner Images für die Fotos!  

Weiterlesen
Die Olala Walkacts – die Würze des Festivals
Die Olala Walkacts – die Würze des Festivals

Insgesamt 13 Walkacts sorgen für überraschende Situationen und für ein farbenfrohes Stadtbild im Zentrum von Lienz. Die große Parade am Samstag, 12:00 Uhr hat sich zum absoluten Publikumsmagneten entwickelt. Geschätzte 10000 Menschen säumen die Straßen in der Lienzer Innenstadt, wenn bunte Stelzengeher, skurrile Gestalten und kraftvolle Fanfarenbands passieren.

Weiterlesen
Ein Blick hinter die Kulissen
Ein Blick hinter die Kulissen

Die spektakulären Aufbauarbeiten für die Mond-Installation beim Schlossteich sind abgeschlossen. Hier ein Blick hinter die Kulissen von “The Museum of the Moon”.

Weiterlesen
Mondfinsternis in Österreich, aber nicht in Lienz
Mondfinsternis in Österreich,  aber nicht in Lienz

Das für Freitag und Samstag geplante Programm auf Schloss Bruck schien für einige Tage gefährdet, denn das Kunstobjekt des Engländers Luke Jerram ging auf dem Transportweg verloren und tauchte erst nach massiven europaweiten Interventionen wieder auf.    Nun ist es soweit!

Weiterlesen