|en

PANORAMAKINOTHEATRE

PANORAMAKINOTHEATRE (CHE)

„OlalaOrama“

Ein “pop-up Kino” steht im öffentlichen Raum. 20 ZuschauerInnen nehmen ihre Plätze ein. Das Licht dämmert, Musik erklingt… an Stelle der Leinwand öffnet sich ein Fenster. Ein Fenster zur Außenwelt. Das Kino beginnt sich langsam um die eigene Achse zu drehen, der Blick kreist über den Ort: Gebäude, Farben, Menschen. Im Lauf der Drehungen transformiert sich der Alltag: Wir entdecken skurrile Figuren, kuriose Szenen, sich multiplizierende Objekte… Aber was ist wahr und was ist wirklich inszeniert?

Interaktiv

Österreichpremiere!