|en

COL.LECTIU FRENE .T.IC

COL.LECTIU FRENE .T.IC (ESP)

„Save the Temazo”

Die „Save the Temazo“ Bewegung wurde 1971 von einer Gruppe kanadischer Musikaktivisten gegründet, um die USA daran zu hindern im Norden Kanadas eine Musikzensur vorzunehmen. Die Organisation setzt sich gegen politische Einflussnahme und jene der großen Musikindustrie zur Wehr. „Save the Temazo“ ist eine internationale NGO, die sich für die Rettung des emotionalen Werts von Musik einsetzt und die musikalischen und klanglichen Zusammenhänge der Welt und ihren Einfluss auf sozialer, kultureller und künstlerischer Ebene untersucht - „Rettet die Hits“!

Um diese Idee zu verbreiten hat sich in Valencia ein Künstlerkollektiv gebildet, das modernen Zirkus mit Musik verbindet. Dahinter steht u.a. die Gruppe „Atempo Circ“, die für spektakuläre und poetische Zirkuskunst unter freiem Himmel bekannt ist. Da kann einem schon mal der Mund offen stehen….

In der großformatigen Zirkusgala steht neben den klassischen Disziplinen (Fliegendes Trapez, Vertikaltanz, Jonglage, Cyr Wheel, Objektmanipulationen, Balancieren,…) die Musik im Mittelpunkt.

Lasst euch verzaubern von der außergewöhnlichen Trapezkünstlerin Marilen Ribot und dem charismatische Entertainer Gonzalo Santamaria und …..

Ein Muss für Zirkus – und Musikliebhaber!

Zirkus / Musik

45 min

Österreichpremiere!