Olala aktuell
Olala aktuell

Alle Vorbereitungen sind getroffen, das Zelt steht, einige Künstlergruppen sind bereits in Lienz angekommen und das Team ist motiviert. Also kann die 22. Auflage des Internationalen Straßentheaterfestivals OLALA heute beginnen!!! Den Auftakt macht der Circus Ronaldo aus Belgien mit “La Cucina dell`Arte” gefolgt vom Projekt “Weidenspitz” und Theater Tol mit “Faiencé”! Wir freuen uns sehr und wünschen Euch allen eine unvergessliche OLALA-Woche!

Weiterlesen
Olala macht Lienz zur großen Bühne
Olala macht Lienz zur großen Bühne

Am Dienstag ist es soweit und die 22. Auflage des Olala 2013 startet. Alle Vorbereitungen sind getroffen und Olala präsentiert die gesamte Bandbreite dessen, was modernes, zeitgemäßes Open-Air Theater außerhalb traditioneller Theatermauern zu bieten hat.

Weiterlesen
Olala – und alle kommen!
Olala – und alle kommen!

Olala in Lienz – und alle kommen! 22. Int. Straßentheaterfestival Lienz Seit 1992 verwandelt Olala in der letzten Juliwoche das kleine Städtchen am Fuße der Dolomiten in eine Kunststadt. Straßen und Plätze bieten internationalen Künstlern und Theatergruppen für ihre Inszenierungen von hoher künstlerischer Qualität eine große Theaterbühne unter freiem Himmel. Vom 23. bis 27. Juli 2013 wird Lienz gründlich und auf so wunderbare Weise auf den Kopf gestellt, man taucht ein, in die bunte, facettenreiche Welt des Straßentheaters: Cirque Nouveau, Lichtinstallationen, schräge Minitheater, skurrile Gestalten, Kinderanimationen, Tanzproduktionen, Artistik, Comedy, Musikparaden, Spiegelzelt, Kulinarik und vieles mehr. Olala ist eine wahre Schatztruhe.

Weiterlesen
Olala Programm zum Download bereit

Das Olala Programmheft ist fertig und kann ab sofort heruntergeladen werden. Olala_Programmheft_2013_Web

Weiterlesen
Olala Zeitplan ist fertig
Olala Zeitplan ist fertig

Hier gibt es den Zeitplan für das Olala 2013 zum Download: OLALA Zeitplan 2013_Web Änderungen vorbehalten.

Weiterlesen
Olala Plakat 2013
Olala Plakat 2013

Hier das aktuelle Plakat zum Download:

Weiterlesen