TEATRO DIADRES (E)

„The Talking Head“ / Magic

 

Die Wurzeln der Familie Cognac lassen sich bis in die Zeit Ludwigs XIV. zurückverfolgen. Es waren rosige Zeiten – ein Leben im Überfluss.

Doch seit der Franz. Revolution ging es ständig bergab. Man steht vor dem Ruin, der Ruhm ist verblasst. Um den verbliebenen Teil ihres Reichtums zu erhalten und den Schein nach außen zu wahren, sieht sich die Gräfin von Cognac gezwungen, Geldmittel aufzutreiben. Sie stellt die Schwester ihres Mannes auf Jahrmärkten öffentlich zur Schau, besser gesagt ihren Kopf – „ Die Frau ohne Körper“. DIE  SENSATION! Das müssen Sie gesehen haben! Einzigartig auf der Welt!

Jeweils 15 Besucher können sich von diesem Phänomen überzeugen. Fünf Minuten haben Sie Zeit, den abgetrennten Kopf aus allernächster Nähe zu betrachten. Sie glauben doch an Wunder, oder nicht?