NANDO E MAILA (I)

„Sconcerto d‘ amore“ (Verwirrung der Liebe)???

 

Die beiden sind ein ungleiches Paar. Auf der Bühne schenken sie sich gegenseitig nichts – da bekommt jeder sein Fett ab, er natürlich eine Portion mehr. Ein offener Schlagabtausch.

Nando ist ein besessener Musiker, der es versteht, so ziemlich alle Register seines musikalischen Könnens zu ziehen.Maila hingegen dürfte höchstens einmal im Leben ein Notenblatt gesehen haben – stattdessen versteht sie ihr Handwerk als exzellente Trapezkünstlerin.

Die beiden haben eine Wette laufen: Sie möchten „Musiker des Unmöglichen“ werden. Dafür muss die Trapezkonstruktion herhalten, die kurzerhand zu einem Orchester umfunktioniert wird.

„Sconcerto d‘ amore“ ist ein Stück mit Gags am laufenden Band, Luftakrobatik und viel, viel Musik – ein typisch italienischer Straßenzirkus! Die Frage, ob die beiden doch noch zusammenfinden erübrigt sich. Oder?

Die internationale Adaption lag in den Händen von Adrian Schvarzstein.