COMPANIE MOBIEL (NL)

„Sulky M1“

Ein unscheinbarer Mann taucht unerwartet mit seinem eigenartigen Gefährt auf, dem Sulky M1. Wo er her kommt, wo er hin will, warum es ihn nach Lienz verschlagen hat, keiner weiß das genau. In jedem Fall ist er allein und eindeutig auf der Suche nach Gesellschaft. Vor allem das weibliche Geschlecht möchte er beeindrucken. Gut organisiert versucht er es mit einem Picknick….. Zunächst scheint er alles unter Kontrolle zu haben, doch plötzlich steigen Rauchwolken auf!


Sulky M1 ist ein vergnügliches Spektakel voller Knalleffekte rund um das sensible Thema Einsamkeit. Der Schauspieler und Techniker Aat Dirks präsentiert ein Herz erwärmendes Stück; und das nicht nur, weil er mit dem Feuer spielt. 18 kurzweilige Minuten.