ASPHALT THEATER (Israel)

„Asphalt Exodus“

Sie kommen aus einem imaginären Land, nennen wir es Chorbastan – und hoffen das „gelobte“ Land ausgerechnet in Osttirol zu finden. Das Olala Publikum kann dabei etwas mithelfen. Denn nur so lala auf der Bühne zu stehen und ein wenig zu schunkeln – das geht nun einmal gar nicht. Die Vier begnügen sich nicht Musik allein, sie zegen akrobatische Kunststückchen, jonglieren, treiben Clownereien – und das alles gleichzeitig.

 

Asphalt Theater präsentieren in Lienz eine Bühnenversion und sind auch als Straßenband unterwegs.