ADAM READ (D) „ Parasomnia“

ADAM READ (D) „ Parasomnia“

Parasomnia beschreibt das Phänomen abnormer Bewegungen, Verhaltensmuster, Emotionen, Wahrnehmungen und Träumen, die im Stadium des Einschlafens, des Schlafes und zwischen den Schlafphasen eintreten.

Wir alle leben in einer Welt, in der wir uns mit den mannigfachen Aufgaben des Alltags und einer sich ständig verändernden Umwelt konfrontiert sehen. Wo befinden wir uns eigentlich: Im Wachzustand oder in einer Traumwelt? Und was geschieht, wenn wir urplötzlich aufwachen und uns mitten auf einer geschäftigen Straße befinden?

Parasomnia ist ein Spiel mit verschiedenen Wirklichkeiten.

 

Adam Read